Abnehmen - warum eigentlich?



Abnehmen – warum eigentlich?

Mit Fettpölsterchen haben viele Männer zu kämpfen. Besonders mit zunehmendem Alter wird dann aus dem Waschbrettbauch ein Waschbärbauch. Was zunächst langsam und schleichend verläuft, wird dann zunehmend zum Alltag und aus dem kleinen Bauchansatz der oftmals noch ganz gern gesehen wird, entsteht Übergewicht mit all seinen negativen Folgen für die eigene Gesundheit.

 

Folgen von Übergewicht

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und über gutes Aussehen natürlich auch. Was dem Einen ganz lieb ist, bereitet dem Anderen Kopfschmerzen und mit der Figur sieht es da nicht anders aus. Abgesehen vom Optischen kann Übergewicht aber auch zahlreiche Probleme mit sich bringen und die Lebensqualität der Männer einschränken. Die Folge sind psychische und physische Krankheiten und Beschwerden die durch starkes Übergewicht ausgelöst werden.

Aus Übergewicht resultieren Krankheiten wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Ar­te­ri­o­skle­ro­se. Ebenso werden die Knochen und Gelenke stärker beansprucht und verschleißen somit auch schneller. Für Männer ist es daher wichtig, Übergewicht schon im Anfangsstadium zu bekämpfen umd die negativen Folgeerscheinungen zu vermeiden. Gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung gehört genauso dazu ein eine Männerdiät.

Summary
Name
Gesundheits Guru
Website

Verwandte Beiträge

Teile mich...