Ursachen für Müdigkeit - Teil 1

Ursachen für Müdigkeit – Teil 1

Viele Männer klagen darüber ständig müde und abgeschlagen zu sein. In den weitaus meisten Fällen steckt einfach zu wenig Schlaf dahinter, doch Müdigkeit kann auch ein Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung sein. Müdigkeit kann z.B. durch Eisen- und Vitaminmangel hervorgerufen werden. Auch andere Krankheiten wie Depressionen oder Krebserkrankungen sind Auslöser die in Frage kommen. Häufig wird eine Beschwerde wie Müdigkeit nicht ernst genommen, doch sollten Sie länger unter Müdigkeit klagen wäre eine genaue Analyse oder Untersuchung empfehlenswert.

 

Was versteht man unter Müdigkeit?

Müdikeit ist eine Art Schutzmechanismus die den Körper vor Überanstrengung schützen soll. In der Schlafphase regeneriert der Körper und holt sich die Kraft die er für den Tag braucht. Sollten Sie unter Schlafmangel leiden, kann sowohl quantitativer als auch qualitativer Schlafmangel hinter der dauernden Müdigkeit stecken. Einfacher ausgedrückt: Entweder Sie schlafen zu wenig oder die Qualität des Schlafes reicht nicht nicht aus um die Regeneration des Körpers zu gewährleisten.

Müdigkeit als Krankheit

Dauerhafter Schlafmangel führt zu einer chronischen Müdigkeit, die sich in der Folge in Form von Konzentrationsmangel, zunehmender Schmerzempfindlich- keit sowie brennenden Augen bemerkbar macht. Des Weiteren kann chronische Müdigkeit aber auch ein Zeichen für ernsthafte Erkrankungen und Beschwerden sein.

 

Krankheiten als Ursache für Müdigkeit

Müdigkeit ist häufig eine Begleiterscheinung von ernsthaften Erkrankungen und Beschwerden. Daher sollten Sie eine chronische Müdigkeit nicht auf die leichte Schulter nehmen und sich beim Arzt Ihres Vertrauens einer eingehenden Untersuchung unterziehen. Mögliche Krankheiten im Zusammenhang mit Müdigkeit sind:

  • Schlafapnoe
  • Infektionskrankheiten
  • Stoffwechselkrankheiten
  • Krebs Erkrankungen
  • Seelische Ursachen
  • Blutarmut in Folge von Eisenmangel
  • Mangel an Vitaminen

Als Ursache für Ihre Müdigkeit kommen aber noch mehr Gründe in Betracht. Wichtig dabei ist Ihr eigenes Wohlbefinden: Ist die Müdigkeit noch angenehm oder haben Sie dadurch schon erhebliche EInschränkungen und Beschwerden im Alltag. Diese Frage können Sie schon für sich selbst klären und haben einen ersten Hinweis ob Ihre Müdigkeit evtl. nur temporär bedingt ist oder chronisch ist.

 

Tipps gegen Müdigkeit

Sollten Sie dauerhaft müde sein, können Sie auch selbst auf Ursachenforschung gehen, worauf Ihre Müdigkeit zurückzuführen ist. Mit ein paar Tipps können Sie aber die Müdigkeit effektiv und schnell bekämpfen:

  • Finden Sie heraus, ob Schlafmangel oder Stress der Grund für Ihre Müdigkeit sein kann. Als guter Tipp hat sich erwiesen, mit einem kurzen Mittagsschlaf zu testen, ob Sie sich danach fit und erholt fühlen.
  • Trinken Sie ausreichend ( ca. 3 Liter am Tag sind ideal). Ebenso ist eine ausgewogens und vitaminreiche Ernährung wichtig.
  • Versuchen Sie Ihre Müdigkeit mit einer kalten Dusche am Morgen zu vertreiben.
  • Sport tut Ihrem Körper gut! Die Bewegung bringt den Kreislauf in Schwung und vertreibt somit die Müdigkeit.

Sollten sich trotzdem die Beschwerden weiterhin einstellen, ist der Besuch beim Arzt Ihres Vertrauens zu empfehlen, um die genaue Ursache Ihrer Müdigkeit herauszufinden.

 

Psychische Ursachen für Müdigkeit

Müdigkeit ist in vielen Fällen auf seelische, also psychische, Ursachen zurückzuführen. Vor allem wenn Sie sich dauerhaft abgeschlagen und down fühlen, kann dies eine Vorbote oder Anzeichen einer Depression sein.

Männer die an Depressionen leiden fällt es häufig schwer abends einzuschlafen. Sollten Sie unter Einschlaf- oder Durchschlafstörungen leiden, kann dies ein ernsthaftes Anzeichen sein. Fühlen Sie sich trotz ausreichendem Schlaf nicht erholt, sondern trotzdem müde, erschöpft und leer, sind Sie antriebslos und nicht frisch? Dann denken Sie darüber nach sich psychologische Hilfe zu holen. In diesem Fall ist Selbsthilfe durch Tipps nicht ausreichend.

 

Demnächst mehr im 2.Teil unserer Reihe über Ursachen von Müdigkeit!

Summary
Name
Gesundheits Guru
Website

Verwandte Beiträge

Teile mich...